Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Sipalay Easy Diving & Beach Resort, Philippinen \ Negros

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.10.2016 - 31.12.2017
Preis in EUR:
ab 218 ,- pro Person, zzgl. Flug

Das Sipalay Easy Diving & Beach Resort ist ein Paradies für Taucher, Schnorchler und Unterwasserfotografen. Je nach Jahreszeit starten von hier aus mehrtägige Touren durch die Visayas und der Insel Cagayan.

 

Easy Diving Tauchbasis

Lage: Direkt am weißen Sandstrand des Sipalay Easy Diving & Beach Resorts.

Team & Ausbildung: Als «PADI IDC 5 Star Palm Resort» wird das komplette PADI-Kursangebot bis zum Instructur, inklusive einiger Speciality-Kurse auf Deutsch und Englisch angeboten. Auch technisches Tauchen wird angeboten.

Austattung & Sicherheit: Die Basis ist für einen reibungslosen Tauchbetrieb bestens ausgestattet mit einer kleinen Werkstatt, einem umfangreichen Dive-Shop mit Souvenirs und Kleinteilen, sowie Equipmentraum und Spülbecken. Getaucht wird mit 10l, 12l oder 15l-Alutanks (DIN/INT). Es stehen fünf verschiedene Tauchboote zur Verfügung, die Platz für bis zu 25 Personen bieten. Auf der Basis und den Booten sind stets Sauerstoff und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung vorhanden.

Tauchbetrieb: Insgesamt gibt es die Auswahl zwischen fast 50 Tauchplätzen, die mit dem Boot angefahren werden und wovon viele in wenigen Minuten erreichbar sind. Die Tauchgänge werden durch PADI-Instruktoren und einheimische Tauchguides begleitet. Sipalay hat eine einmalige Unterwasserwelt. Die Tauchgebiete sind keine typischen Großfischgewässer, sondern ein echter Geheimtipp für Liebhaber kleiner Schönheiten und unbeeinträchtigter Rifflandschaften. Besonders Fotografen sind immer wieder begeistert von der Vielfalt der Unterwasserwelt in unmittelbarer Nähe der Basis. Mit etwas Glück lassen sich auch hier große Rochen, Schildkröten und Haie sichten. Entdeckungen wie Seeschlangen, Schaukelfische, Geistermuränen oder Anglerfische begeistern jeden Tag aufs Neue. In Terrassen gestaffelte Tischkorallen bedecken an verschiedenen Tauchspots große Flächen.

Besonderheiten: Die Kombination mit einer mehrtägigen Safari bietet sich an. Neben den rund 50 direkt vorgelagerten Tauchplätzen werden von Anfang März bis Ende Mai Mehrtagestouren zu den 120 km westlich gelegenen Cagayan-Riffen durchgeführt, die zu den Top Ten Tauchplätzen weltweit zählen und UNECSO Welterbe sind. Außerdem werden von Oktober bis März regelmäßige 6tägige Safaris zwischen Sipalay nach Moalboal angeboten, welche sich ideal für eine Rundreise eignet.

Erfahrene Taucher können selbstständig mit ihrem Buddy am Hausriff tauchen, wo auch Early Morning- und Nachttauchgänge durchgeführt werden.

Tauchpakete:

  • 5 Tage nonlimit Pakete
    inklusive non limit Hausrifftauchen, 12l-Flasche und Blei, unbegleitet.
     
  • 10 und 20 begleitete Tauchgänge
    inkl. 12l-Flasche, Blei und Guide

Nitrox for free für zertifizierte Taucher

Tauchkurse:

  • Open Water Diver Kurs PADI
    Dauer: 4 Tage
    Inklusive 4 Tauchgänge
    Nicht enthalten: Zertifizierungesgebühr, Material
    Teilnahmevoraussetzung: Tauchtauglichkeitsbescheinigung
     
  • Advanced Kurs PADI
    Dauer 2-3 Tage
    inklusive 5 Tauchgänge
    Nicht enthalten: Zertifizierungesgebühr, Material
    Teilnahmevoraussetzung: OWD Kurs, Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Weitere Kurse auf Anfrage.

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Örtliche Gebühren für Unterwasserschutz (ca. 150 PHP/Tauchgang)
  • Leihausrüstung (komplett ca. 750 PHP/Tag, inkl. Computer)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.
  • Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs
  • Hausrifftauchgänge im Buddysystem
  • Tauchcomputer und Signalboje

Vorortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung.

Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Bei Krankheit, Unfall und ähnlichen Umständen wird vor Ort eine kundenfreundliche Lösung angeboten.

 
 

Im Hotelpreis enthalten sind (alle Preise pro Person im DZ):

  • 7 Nächte in der gewählten Unterkunft.
  • Frühstück
  • Transfer ab/an Flughafen Bacolod oder Dumagete - Hotel

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Manila oder Cebu
  • Flughafengebühr (z. Zt. 750 PHP, zahlbar bei Ausreise)
  • zusätzliche Transferkosten, ggf. Inlandsflug


Check-In: ab 14 Uhr
Check-Out: bis 12 Uhr
Late-Check Out auf Anfrage.

Die aufgeführten Preise unterliegen Währungsschwankungen und sind vorbehaltlich Änderung zum Buchungszeitpunkt.

Sipalay Easy Diving & Beach Resort ***

Details
  • Deluxe Bungalow
    288 ,-
  • Standard Bungalow
    218 ,-
  • Standard Bungalow AC
    238 ,-
  • Super Deluxe Bungalow
    358 ,-

Extras

  • Aufpreis Halbpension
    13 ,-
  • Aufpreis Vollpension
    26 ,-
  • 10 Tauchgänge
    228 ,-
  • 20 Tauchgänge
    448 ,-

Sipalay Easy Diving & Beach Resort ***

Lage: Das unter Schweizer Leitung stehende Resort liegt direkt am wunderschönen, gepflegten weißen Sandstrand im Westen der Insel Negros. Dank seiner guten Lage, nah zu den Top Tauchplätzen der Umgebung, können diese in kürzester Zeit angefahren werden. Die Anreise erfolgt in der Regel über den Flughafen in Manila. Der Flug von Manila nach Bacolod dauert rund eine Stunde, die anschließende Autofahrt nach Sipalay beträgt ca. 3 Stunden. Alternativ ist die Anreise über Dumagete oder Cebu auch möglich.

Ausstattung: Die in einen steilen Hang, inmitten üppiger tropischer Vegetation eingebettete Anlage bietet klimatisierte Steinbungalows mit unterschiedlicher Ausstattung, ein exzellentes Restaurant mit Bar sowie eine bestens ausgestattete Tauchbasis. In einem kleinem Spa mit Blick aufs Meer werden verschiedenen Massagen angeboten.

Zimmer: Von den insgesamt 22 modern eingerichteten Bungalows sind 20 mit einer Klimaanlage ausgestattet. Die Standard-Bungalows sind im landestypischen Stil eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer mit DU/WC sowie eine großzügige Terrasse mit Meerblick. Es kann zwischen Ventilator und Klimaanlage gewählt werden. Die klimatisierten Deluxe-Bungalows sind Doppelbungalows und verfügen zusätzlich über eine Minibar.
Die alleinstehenden Super Deluxe-Bungalows liegen etwas abgeschiedener auf dem Resortgelände und verfügen zusätzlich einen Flachbildschirm mit Sat.-Empfang.

Essen & Trinken: Das Restaurant mit Bar liegt direkt am Strand mit herrlichem Blick aufs Meer. Auf der Speisekarte stehen philippinische sowie internationale Gerichte. Spezialität des Hauses ist fangfrischer Fisch mit diversen Beilagen. Die gut ausgestatte Bar bietet von Softdrinks über Easy Shots bis zu kreativen Cocktails.

Freizeit & Unterhaltung: Inselausflüge in die Berge und die Umgebung von Sipalay.
Motorrad-, Kajak- und Fahrradverleih, Bogenschießen,

Hinweise:
Der Aufenthalt im Sipalay Easy Diving and Beach Resort läßt sich ideal mit einer Safari zu den Cagayan Riffen (von Anfang März bis Ende Mai), die rund 120 km wesltich inmitten der Sulu Sea liegen, verbinden - einem der schönsten Tauchgebiete im asiatischen Raum. Von Oktober bis Mai besteht die Möglichkeit den Aufenthalt mit einem 6tägigen Safaritransfer von Sipalay nach Moalboal oder von Moalboal nach Sipalay zu kombinieren. Während der Safari werden die Tauchgebiete in den Visayas wie Sumilon Island, Apo Island, Balicasag betaucht. Übernachtet wird wahlweise an Bord oder an Land.

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist