Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Rancho El Sobrino Resort, Curacao

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.10.2016 - 31.12.2017
Preis in EUR:
ab 988 ,- pro Person, zzgl. Flug

Das gemütliche Resort strahlt mit seiner farbenfrohen Gestaltung ein typisch karibische Atmosphäre aus und ist für Taucher gut geeignet. Ruhig, im Nordwesten der Insel gelegen, kann man hier erholsame Tage über und unter Wasser verbringen.

Dive’n Curacao

Lage: Auf dem Gelände des Rancho El Sobrino.

Team & Ausbildung: Mit Roland & Daniela Knuth vom Berliner Dive’n wird seit Anfang 2014 nun auch ein professionelles deutsches Tauchcenter direkt im Rancho El Sobrino geboten. Die Ausbildung umfasst das gesamte Kursangebot nach PADI inklusive Rebreather, Tec-Tauchen und weiteren Profikursen.

Ausstattung & Sicherheit: Die Basis verfügt über einen Trockenraum und Spülbecken. Es gibt geprüfte Kompressoren und eine Nitroxanlage. Neuwertige Leihausrüstungen (u.a. Scubapro, SubGear) sind in ausreichender Anzahl vorhanden und in den gängigen Größen erhältlich. Getaucht wird mit DIN/INT-Anschlüssen.

Tauchbetrieb: 24 Stunden "Shore-Diving" (individuelles Tauchen am Saumriff) per Mietwagen oder am Hausriff, Bootsausfahrten, Nachttauchen und Wracktauchen. Nitrox-Tauchen möglich. Das Tauchen auf Curaçao bietet die Möglichkeit, die bis zu 55 Tauchspots entlang der Küste mit einem Mietwagen selbst anzufahren und auf eigener Faust zu entdecken. Mit dem Support der Tauchbasis und einer Straßenkarte mit allen verzeichneten Tauchspots ist das Tauchen auf Curacao sehr individuell. Gut sichtbare Markierungen entlang der Küstenstraßen zeigen die jeweiligen Einstiegsstellen auf. Zusätzlich werden auch geführte Tauchgänge zu den eher schwer von Land zugänglichen Tauchspots angeboten.

Sie sollten über genügend Taucherfahrung verfügen, um unter Wasser ohne Guide zurecht zu kommen. Ein eigener Tauchguide steht jedoch auf Wunsch jederzeit zur Verfügung (gegen Aufpreis).

Tauchrevier:
Curacao ist von ausgedehnten Küstenriffen umgeben, die sowohl vom Boot als auch vom Strand aus betaucht werden können. Die meisten Tauchplätze befinden sich an der geschützen Südwestseite der Inseln. Die raue See lässt das Tauchen an der Ostküste nur sehr eingeschränkt zu. Dennoch hat Curaçao über 55 Tauchmöglichkeiten. Da mehr als die Hälfte der Tauchplätze rund um die Uhr von Land aus betaucht werden können, ist Curaçao das Paradies für Non Limit-Taucher. Die Tauchplätze am Strand sind bestens gekennzeichnet und in der Regel gut erreichbar. Die Riffe stehen bereits seit Jahrzehnten unter Naturschutz und gehören zu den Schönsten im gesamten karibischen Raum. Hier leben mehr als 400 Tierarten und darunter finden sich auch beliebte Raritäten wie Angler- oder Skorpionfische, diverse Krustentiere, Schildkröten, Sepien oder Ammenhaie. Auch diverse Wracks können betaucht werden und Bootsfahrten erschließen die Tauchplätze der Schwesterninsel Klein-Curaçao.

Tauchpakete

  • 6 Tage non-limit Shore Diving (Verlängerungstage frei wählbar)
    Unbegleitete Strandtauchgänge inklusive Flasche, Blei und lokaler Steuer Nitrox und begleitete Tauchgänge kann gegen Gebühr zugebucht werden.

Tauchkurse:

  • Open Water Diver Kurs PADI
    Dauer: 4 - 7 Tage
    Inklusive Theorie, Trainingseinheiten, theoretische Abschlußprüfung und 4 Freiwassertauchgänge, Leihbuch, Ausrüstung, Zertifizierungsgebühr
    Teilnahmevoraussetzung: Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Advanced Kurs PADI
    Dauer: 2 - 3 Tage
    Inklusive 5 Tauchgänge
    Teilnahmevoraussetzung: OWD Kurs, Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Weitere Kurse auf Anfrage.

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Begleiteter Strandtauchgang: 52 US$
  • Nitrox: 16 US$/Tag Voranmeldung erforderlich
  • geführter Nachttauchgang inkl. Lampe: 60 US$
  • geführter Wrack Tauchgang: 52 US$
  • Leihequipment: Komplettausrüstung inkl. Computer: 40 US$/Tag
    UW-Kamera: 20 US$, Scooter (spez. Brevet erforderlich): 30 US$

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.

Vorortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung.

Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Bei Krankheit, Unfall und ähnlichen Umständen wird vor Ort eine kundenfreundliche Lösung angeboten.

Im Paketpreis enthalten sind (alle Preise pro Zimmer, 1-2 Personen):

  • 7 Nächte in der gewählten Unterkunft
  • Wasser- und Stromverbrauch (max. 15 KW/Tag) inklusive
    (Mehrverbrauch kostenpflichtig, ca. 50 Cent/KW)
  • 1 x wöchentliche Reingung, Handtuch- und Bettwäschewechsel
  • Mietwagen, "Small Car" inkl. Haftpflichtversicherung mit Selbstbeteiligung
    Aufpreis Vollkasko 10 US$/Tag, zzgl. lokale Steuern
    Deposit 500 US$ oder Kreditkarte erforderlich
  • Inklusive lokale Steuern

Preise für andere Belegungsvarianten und mehr sowie Verlängerung auf Anfrage.

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Curacao
  • Transfer ab/an Flughafen ca. 45 €/ Person
    (Mietwagen ab/an Flughafen möglich)
  • Ausreisesteuer ca. 35 USD

Kinderermäßigung:

  • max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei
    Kinderbett auf Anfrage und gegen Gebühr 5 US$

Alle Vorortpreise ohne Gewähr und zzgl. lokaler Steuern.

Für Unterkunft und Mietwagen gelten gesonderte Stornobedingungen.

Die aufgeführten Preise unterliegen Währungsschwankungen und sind vorbehaltlich Änderung zum Buchungszeitpunkt.

Rancho El Sobrino Resort **

Details
  • Rancho Studio
    988 ,-
  • Rancho Apartment, 1 Schlafzimmer
    1118 ,-
  • Blue View Studio
    1118 ,-
  • Blue View Apartment 1 Schlafzimmer
    1258 ,-

Extras

  • Aufpreis Frühstück
    17 ,-
  • Aufpreis Halbpension
    60 ,-
  • Aufpreis Pickup
    140 ,-
  • 5 Tage mit 2 begleitete TG/Tag
    438 ,-
  • 6 Tage non limit Tauchen
    178 ,-
  • Verlängerungstag non limit Tauchen
    28 ,-
  • OWD Kurs
    398 ,-
  • AOWD Kurs
    348 ,-

Rancho El Sobrino Resort **

Lage: Das Rancho El Sobrino mit den Blue View Apartments stehen unter deutscher Leitung und befinden sich im äußersten Westen der Insel, zwischen dem verschlafenen Fischerdorf Westpunt und dem kleinen Strand Playa Forti. Westpunt ist etwa 40 Autominuten vom Flughafen entfernt. Ein Leihwagen ist empfehlenswert.

Ausstattung: Das Rancho el Sobrino wurde 2006 eröffnet und ist der idealen Ort für einen preiswerten Tauchurlaub bei gemütlich karibischen Flair. Die Anlage wurde 2013 komplett renoviert und umfasst neun Studio- und sechs Apartmentzimmer. Im direkten Nachbarschaft befinden sich zusätzlich entlang einer Klippe weiteren acht „Blue View“-Apartments undf Studios mit herrlichem Meerblick. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Internetecke, eine Lounge-Bar und ein offenes Restaurant. Der Pool mit Sonnenterrasse lädt zum Entspannen ein. Regelmäßig finden hier auch gemütliche Grillabende statt. WLAN-Internet ist am Pool und den Blue View Apartments kostenlos verfügbar.

Zimmer: Die Studios im Rancho El Sobrino sind für max.  für 2 Personen und sind im ganzen Resort verteilt. Die 1 Schlafzimmer-Apartments für max. 2 Personen und 2-Schlafzimmer-Apartments für max. 4 Personen.
Die 2-Personen-Apartments haben einen Wohn- und einen Schlafraum und die 4-Personen-Apartments verfügen neben einem Wohnraum über zwei Schlafzimmer. Diese sind hintereinander liegend und daher ehr für Familien geeignet. Die Apartements haben Meer- und Poolblick auf zwei Etagen: die Schlafzimmer befinden sich im Erdgeschoss und das Wohnzimmer im ersten Stock.
Preise für 2-Schlafzimmerapartments auf Anfrage.

Alle Studios und Apartments sind ausgestattet mit einer Klimaanlage, Bad mit Dusche/WC, TV und Balkon und verfügen über einen Safe und einer voll ausgestattete Küche mit Kühlschrank und Herd.

Einige Studios sind nur mit einem kleinen Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter sowie Toaster ausgestattet. Preise auf Anfrage.

Die Blue View Apartments liegen ca. 2 Gehminuten von der Hotelanlage. Diese bestehen aus zwei Studios, 3 Apartments mit einem Schlafzimmer und 3 Apartments mit 2 Schlafzimmern. Die Apartments sind großzügig geschnitten, haben eine voll ausgestattete Küche und bieten von der großen Veranda einen fantastischen Blick auf das karibische Meer.

Essen & Trinken: Für Selbstversorger oder gegen Aufpreis wahlweise mit Frühstück (kontinental, oder mit Halbpension (Abendessen) buchbar. Das hoteleigene Restaurant bietet eine große Auswahl an frisch zubereiteten Speisen der lokalen und internationalen Küche, auch Spezialitäten wie Ziegengulasch und Maispolenta.

Freizeit & Unterhaltung: Neben Tauchen und Schnorcheln sind Reiten, Segeln, Wandern und Mountainbiken möglich. Ausflüge nach Wilhemstad, dem Cristoffelpark und dem Nationalpark Sheta Boca sind lohnenswerte Unternehmungen.

Hinweise:

  • Mietwagen empfehlenswert
  • wöchentliche Reinigung
  • 1 x Handtuchwechsel (2 Sets Hand- + Duschtücher) und Bettwäschewechsel pro Woche.Strandtücher müssen mitgebracht werden.

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist