Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Magic Oceans Resort, Philippinen \ Bohol

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.05.2016 - 30.09.2017
Preis in EUR:
ab 538 ,- pro Person, zzgl. Flug

Die dem erst kürzlich eröffnete Tauchresort vorgelagerten Riffe sind enorm abwechslungsreich und ein Eldorado für Makrofans. Es läßt sich gut mit dem Schwesterhotel "Magic Islands" auf Cebu kombinieren.

Magic Oceans Tauchbasis

Lage: Direkt am, auf dem Resortgelände.

Ausstattung: Die Basis ist bestens für anspruchsvolle Taucher gerüstet und besitzt umfangreiches Leihequipment (gegen Gebühr), einen Equipmentraum mit persönlichen Boxen und speziell für die UW-Fotografie eingerichtete Kameratische mit Luftpistolen und Waschbecken.

Team & Ausbildung:  Guides und Tauchlehrer des internationalen Teams verfügen über eine sehr gute Ortskenntnis und entsprechende Erfahrung, um die Besonderheiten der Region zu zeigen. Das Ausbildungsangebot umfasst alle gängigen PADI-Kurse bis zum Divemaster.

Tauchbetrieb/-gebiet:
Das Hausriff kann den ganzen Tag über individuell betaucht werden. Dazu werden bis zu 4 Bootstauchgänge täglich angeboten (2 vormittags, 1 nachmittags, 1 Nacht-TG). Die Region ist bekannt für seine artenreichen Riffe, die für alle Kamera-Zoomstufen faszinierende Motive liefern. Von XXS bis XXL ist alles vertreten, selbst Walhaie und Mantas sind zu bestimmten Zeiten anzutreffen. Es erwarten Sie auch sehr unterschiedliche Lebensräume wie Sandbänke (Muckdiving), Steilwände und Mangroven, die näher erforscht werden können.
Außerdem stehen auch Tagesausfahrten mit Boot zur Insel Camiguino oder Süd Leyte auf dem Programm, die zusätzlich Abwechslung bieten.

Hausriff: Das sanft, auf 15m abfallende Hausriff ist ein intakter, farbenprächtiger Korallengarten, der von zahlreichen bunten Rifffischen bewohnt wird. Es eignet sich  Auch verschiedene Nacktschnecken und Pygmäenseepferdchen können hier entdeckt werden. Early Morning Dives udn Nachttauchgänge sind hier möglich. Schnorchler finden hier ebenfalls viel zu entdecken.

Tauchpakete:

  • 5, 10, 15 und 20er Pakete inklusive Flasche und Blei, Boot
  • 5 und 10 Tage "Dive all you can" Pakete
    inklusive 3 - 4 Bootstauchgänge/Tag sowie non limit Hausriff

Tauchkurse:

  • Open Water Diver Kurs PADI
    Dauer: 3-4 Tage
    Inklusive Theorie, Freiwassertauchgänge, Ausrüstung, Zertifizierungesgebühr uind Lehrmaterial
    Teilnahmevoraussetzung: Tauchtauglichkeitsbescheinigung
     
  • Advancend Open Water Diver Kurs PADI
    Dauer: 2-3 Tage
    Inklusive Theorie, Freiwassertauchgänge, Ausrüstung, Zertifizierungesgebühr uind Lehrmaterial
    Teilnahmevoraussetzung: OWD; Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Weitere Kurse auf Anfrage.

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Örtliche Gebühren für Unterwasserschutz
  • Nitrox
  • Zuschlag Tagesfahrten
  • Leihausrüstung (komplett ca. 30 US$)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.
  • Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs
  • Hausrifftauchgänge im Buddysystem
  • Tauchcomputer und Signalboje

Vorortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung.

Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Bei Krankheit, Unfall und ähnlichen Umständen wird vor Ort eine kundenfreundliche Lösung angeboten.

 

 

 

Im Hotelpreis enthalten sind (alle Preise pro Person):

  • 7 Nächte in der gewählten Unterkunft.
  • Frühstück
  • Transfer ab/an Flughafen/Hafen Tagbilaran - Hotel

Singlezuschlag auf Anfrage.

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Manila oder Cebu
  • Flughafengebühr (z. Zt. 750 PHP, zahlbar bei Ausreise)
  • zusätzliche Transferkosten, z. B. Inlandsflug, Fähre

Check-In: ab 14 Uhr
Check-Out: bis 12 Uhr
Late-Check Out auf Anfrage

Die aufgeführten Preise unterliegen Währungsschwankungen und sind vorbehaltlich Änderung zum Buchungszeitpunkt.

Magic Oceans Resort****

Details
  • 7 N. Doppelzimmer Superior Cottage, ab
    538 ,-

Extras

  • 10 Tauchgänge
    308 ,-
  • 15 Tauchgänge
    458 ,-
  • 20 Tauchgänge
    588 ,-
  • 5 Tage "Dive all you can"
    438 ,-
  • 10 Tage "Dive All you can"
    848 ,-
  • Fähre Cebu - Tagbilaran Economy class
    16 ,-
  • Fähre Cebu - Tagbilaran Business class
    27 ,-

Magic Oceans Resort****

Die dem erst kürzlich eröffnetem Tauchresort vorgelagerten Riffe sind enorm abwechslungsreich und ein Eldorado für Makrofans. Es läßt sich auch gut mit dem Schwesterhotel "Magic Islands" auf Cebu kombinieren.

Lage: Das Resort an der Südostküste Bohols nahe dem Ort Anda liegt , eingebettet in tropischer Umgebung direkt am Meer. Die ruhige, abgeschiedene Lage ist ideal für alle, die sich ungestört erholen möchten. Die Anreise erfolgt in der Regel ab Flughafen Cebu mit der Schnellfähre und anschließendem rund 1,5 stündiger Autofahrt ins Resort (Gesamttransferzeit ca. 3,5 Stunden. Alternativ ist auch  die Anreise mit einem Inlandsflug ab Manila nach Tagbilaran möglich.

Ausstattung: Das zweite Resort der Niederländer Desiree Pullens und Arie Hoggendorn ist etwas größer als das Magic Island,  besteht aber auch nur aus insgesamt 16 Bungalows. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Rezeption, ein Restaurant und angeschlossener Tauchbasis. Eine Bar, ein großzügig angelegter Pool  und ein kleines Spa-Angebot sorgen für einen rundum entspannten Urlaub. Für 2016 ist zusätzlich noch ein Wellnessbereich geplant.

Unterbringung: Die freistehenden "Superior Delux Cottages" sind landestypischer Bungalows mit komfortabel Ausgestattung. Sie verfügen jeweils über Doppelbett und ein zusätzliches Sofa, welches auch als zusätzliches Einzelbett genutzt werden kann und somit Platz für bis 2 - 3 Personen bietet. Einige der Bungalows sind auch für ein weiteres Zustellbett für Familien mit 2 Kindern geeignet. Des Weiteren verfügen die Bungalows jeweils über eine moderne, energiesparende Klimaanlage, ein geschmackvoll eingerichtetes Badezimmer mit DU/WC und sowie über einen Fön, Minibar, Safe, eine Kaffee/Teezubereitung und eine eigene Terrasse. Wahlweise mit Blick zum Pool oder durch erhöhte gelegen am Hang auch mit Meerblick buchbar.

Essen & Trinken: Wahlweise mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension buchbar. Das Restaurant führt eine schmackhafte Auswahl philippinischer Spezialitäten und internationale Gerichte.

Freizeit & Unterhaltung: Bohol bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die auf eigene Faust oder als organisierte Touren unternommen werden können. Neben dem berühmten Chocolate Hills sind eine Fahrt auf dem Loboc River, ein Besuch einheimischer Märkte oder einfach nur eine Fahrt durch die Reisfelder absolut sehenswert.

Wellness: Zurzeit werden Massagen am Pool angeboten. Für 2016 ist ein eigener Wellnessbereich geplant.

Service: Strandtücher, kostenloses WLAN und Mineralwasser

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist