Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Emperor Asmaa, Rotes Meer

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.10.2016 - 31.12.2017
Preis in EUR:
ab 598 ,- pro Person, zzgl. Flug

Die Emperor Asmaa bietet auf einigen Routen bis zu 5 Tauchgänge täglich an - genau das Richtige für Vieltaucher. Übrigens: Im Safaripreis sind bereits alle anfallenden Gebühren (außer Visum) inklusive!

Tauchgebiete: Folgende Touren werden ab  Port Ghalib oder Hamata angeboten:

  • Get Wrecked (Nordtour Wracks) 21+
  • Tech North
  • Tech South
  • Reefs & Wrecks 21+
  • Safaga, Brothers & Elphinstone
  • Brothers & Elphinstone
  • South & St. Johns 21+
  • Fury & St. Johns Max
  • Rocky, Zabargad & St. Johns

Tauchbetrieb: An den Tauchtagen (An- und Abreisetag keine Tauchtage) werden 2 - 4 Tauchgänge angeboten, die vorwiegend mit dem Zodiac erfolgen. Early-Morning- und Nachttauchgänge je nach Möglichkeit. Nach einem ausführlichen Briefing kann selbstständig mit dem Buddy oder mit einem Guide getaucht werden. Getaucht wird mit 12l-Aluflaschen DIN/INT (15l auf Anfrage und gegen Gebühr).

Für die mit 21+ gekennzeichneten Touren sind bei einer 7-tägigen Safari 21 und mehr Tauchgänge möglich.

Für die mit Max. gekennzeichten Touren werden an den Tauchtagen bis zu 3 - 5 Tauchgänge angeboten. Es wird versucht möglichst viele Tauchgänge zu unternehmen, so dass in Abhängigkeit zu den Lichtverhältnissen an den 6 Tauchtagen im Sommer bis zu 28 Tauchgänge und im Winter bis zu 24 Tauchgänge möglich sind. Nitrox steht kostenfrei, allerdings auf max. 2 Tauchgänge/Tag limitiert zur Verfügung.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • OWD und gute Taucherfahrung (mind. 30 geloggte Tauchgänge)
  • Tauchunfallversicherung (in der Regel auch vor Ort erhältlich)
  • Gültiger Reisepass (mind. noch 6 Monate nach Rückreisedatum)
  • Tauchcomputer, Sicherheitsboje, Bleigurt (auch bei integriertem Jacket)
  • Gültiges tauchärztliches Attest
  • Logbuch und Tauchbrevet

Allgemeine Hinweise:

Die Durchführung der Touren ist vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl.
Mindestteilnehmeranzahl auf Anfrage.

Alle Touren vorbehaltlich Routenänderungen aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen.

Check In: ab 18 Uhr
Check Out: 9 Uhr

Emperor Divers haben feste Transferzeiten von den Flughäfen HRG und RMF zum Schiff.  Die Sammeltransfers sind im Safaripreis enthalten. Wer längere Wartezeiten bei der An- und Abreise am Flughafen vermeiden möchte, kann Einzeltransfers gegen Aufpreis buchen. Zusätzlich empfehlen wir bei längerer Wartezeit bis zum Check In auf dem Boot oder bei der Heimreise ein Tageszimmer oder Poolbenutzung in einem Hotel (gegen Gebühr) in Hafennähe.

Im Safaripreis enthaltene Leistungen (pro Person, günstigste Saison):

  • 7 Nächte in Doppelkabine
  • Vollpension
  • Tee, Kaffee, Trinkwasser, Softgetränke
  • 3-5 Tauchgänge an den Tauchtagen (je nach Route)
  • 12l-Alu-Flaschen, Blei, Tauchguide
  • max. 2 Nitroxfüllungen/Tag (kein Regressanspruch bei Ausfall)
  • Sammeltransfer ab/an nächstgelegener Flughafen
  • Tauchgenehmigung und Marineparkgebühren

Zuschlag für (halbe) Oberdeckkabine: 35 €
Zuschlag für Einzelbelegung: 50%
Gruppenermäßigung: 9 +1 Platz frei; 18 + 2 Plätze frei
Vollcharter auf Anfrage.

*Ablaufbedingt erfolgt die 1. oder letzte Übernachtung ggf. auch in einem Hotel.

Die Safarigesellschaft behält sich vor, im Falle einer Erhöhung der Dieselpreise einen Treibstoffzuschlag zu berechnen.

Für Tauchkreuzfahrten gelten besondere Zahlungs- und Stornobedingungen.

Emperor Asmaa

Details
  • 7 Nächte halbe Doppelkabine Standard, ab
    598 ,-

Extras

  • Aufpreis Oberdeckkabine
    50 ,-
  • Visum
    28 ,-

Emperor Asmaa

Die Emperor Asmaa startet regelmäßig ab Marsa Aam, teilweise auch ab Hurghada.
Die kurzen Fahrtzeiten gewährleisten bis zu 5 Tauchgänge täglich - genau das Richtige für Vieltaucher.

Anreise/Abfahrtshafen: Port Ghalib und Hurghada

Ausstattung:
Die Anfang 2015 komplett renovierte »Asmaa« ist ein 30m langes Safarischiff mit 10 Doppelkabinen für bis zu 20 Personen. Die zweckmäßige Ausstattung des Bootes richtet sich besonders an Gäste, die den Schwerpunkt auf das Tauchen legen. Auf dem Hauptdeck befindet sich der klimatisierte Salon, welcher sich in einem Ess- und Wohnbereich mit TV/DVD- und Audioanlage gliedert. Platz für Entspannung zwischen den Tauchgängen bieten die vielen Sitzmöglichkeiten, teils im Schatten, auf dem Sonnendeck. Das geräumige Tauchdeck gewährleistet entspannten Betrieb und verfügt über Aufladestationen sowie einen Frischwassertank zum Reinigen der Ausrüstungen.

Unterbringung/Kabinen: 6 Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck, 4 Kabinen sind auf dem Oberdeck untergebracht. Alle Kabinen sind mit je zwei Einzelbetten ausgestattet, sie verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, einen Safe und sind voll klimatisiert.

Essen & Trinken: Reichhaltige Mahlzeiten werden zum Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform serviert. Es stehen ihnen Tee, Kaffee, Mineralwasser und Softgetränke kostenfrei zur Verfügung, alkoholische Getränke sind extra zu bezahlen.

 

Detailinformationen:
Baujahr/Renovierung:
2003 / renoviert und umgebaut Anfang 2015,
Größe: 28m Länge / 7m Breite
Kabinen: 10
Max. Belegung: 20
Maschinen/Motorleistung: 2 x 630 PS MAN
Generatoren: 1 x 38 kW Perkins, 1 x 84 kW Perkins
Kompressor: 2 x Coltri Sub, Nitrox-Membran Anlage
Nautic / Kommunikation: GPS, Echo Sounder, VHF Marina Radio, Sat-Telefon
Sicherheit: Sauerstoff und Erste-Hilfe-Ausrüstung, Rettungswesten, Feueralarm, Rettungsinsel, 1 x DAN-Koffer sowie 1 x 50 Liter Sauerstofflasche.
Wasseraufbereitung: Entsalzungsanlage 5500l/Tag Frischwassertanks,  
Elektrik: 220V  
Beiboot: 2 x Zodiac Dinghys, 25HP  
Crew: 8 Crewmitglieder und 2 Diveguides  
Nitrox

Für Nitrox-zertifizierte Taucher kostenfrei und max. auf 2 TG/Tag begrenzt.
Sollte die Nitroxanlage aus technischen Gründen einmal nicht zur Verfügung stehen, besteht kein Anspruch auf Erstattung.

 
Leihausrüstung: Gegen Voranmeldung kann die komplette Tauchausrüstung (mit Computer) gegen Gebühr ausgeliehen werden.  
Tauchausrüstung:

12L-Alu-Flaschen, Blei (15L  bei Voranmeldung gegen Gebühr erhältlich)

 
Service an Bord: Handtuchservice (Es stehen jedem Gast 2 Handtücher/Woche zur Verfügung)
Wir empfehlen ein Badetuch mitzunehmen!
 
Bordsprache: Englisch, die Diveguides sprechen teilweise auch deutsch  
Zahlungsmittel: Euro, Dollar, Ägyptische Pfund, GBP, VISA und Mastercard gegen Gebühr  

 

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist