Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Eco-Diving Village Wadi Lahami, Rotes Meer

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.12.2016 - 31.10.2017
Preis in EUR:
ab 298 ,- pro Person, zzgl. Flug

Das Wadi Lahami Village befindet sich im unberührten Süden Ägyptens. Dieser Ort hat noch Expeditionscharakter. Die Riffe der Fury Shoals gehören zu den Top Tauchplätzen und sind direkt vorgelagert.

Der wesentliche Unterschied des Wadi Lahami Villages zu den beiden anderen Villages besteht im Tauchen. Getaucht wird immer vom Boot aus und es gibt einen vorgegebenen Tagesablauf beim Tauchen.

Lage: Die Tauchbasis befindet sich direkt am Strand. Vom Ecolodge Wadi Lahami aus wird an den Steilwänden und Habilis der Fury Shoal Riffkette getaucht, sowie an den lokalen Küsten nahen Riffen, darunter Shaab Lahami, Shaab Shabrour, Shaab Mansour, Abu Galawa, Shaab Claudia, Shaab Malahi und viele andere. Mit speziell gebauten RIBs (Ridged Inflatable Boat oder Schlauchboot mit fetsem Boden) werden die Inseln und Riffketten erkundet, die ein reiches Unterwasserleben aufweisen. Pelagische Fische, wie zum Beispiel Makrelen, Thunfische, Haie und Rochen und Hartkorallen, die zu den besten der Welt gehören, machen die Topographie der Riffe aus.

Team: Das internationale Tauch- und Serviceteam der RSDS (überwiegend englischsprachig) steht für gut organisierten und professionellen Tauchbetrieb.

Ausbildung: Nach PADI-Richtlinien vom Anfänger bis zum Assistant-Instructor auf Englisch. Bubblemaker ab 8 Jahren, Kindertauchkurse ab 10 Jahren.

Ausstattung & Sicherheit: Für die Vorbereitungen und zum Lagern der Ausrüstungen gibt es einen überdachten Equipmentbereich, der mit mehreren Waschbecken, abschließbaren Boxen und Hängevorrichtungen ausgestattet ist. Für den Tauchbetrieb stehen große, schnelle Schlauchboote (RIB = Ridged Inflatable Boat) sowie geprüfte Kompressoren und Nitrox-Anlagen im Einsatz.
Komplette Tauchausrüstungen können bei Voranmeldung geliehen werden. Getaucht wird üblicherweise mit 12l Aluflaschen DIN/INT. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich. Sauerstoffsysteme sowie Notfallkoffer sind auf der Basis und bei Tagesausfahrten stets vorhanden.

Tauchbetrieb: Das Standard-Tauchprogramm (Offshore Diving Package) beinhaltet zwei geführte Tauchgänge an den Fury Shoals und einen unbegleiteten Nachmittags- sowie einen unbegleiteten Nachttauchgang pro Tag an den Riffen nahe des Villages.

Es wurden Routen ausgearbeitet, mit denen die Tauchplätze innerhalb von 60 Minuten erreicht werden.

Ein typischer Tag im Ecolodge Wadi Lahami sieht wie folgt aus:
Das Frühstück wird um 6:00 Uhr serviert. Gegen 6:45 Uhr beginnt das Abenteuer mit zwei Tauchgängen im Herz der Fury Shoal Riffkette. Wasser, Kaffee, Tee und Kuchen werden auf den RIBs zwischen den Tauchgängen serviert. Rückkehr ist gegen 12 Uhr, pünktlich zum Mittagessen. Nach dem Essen und einer kurzen Erholungspause geht es weiter. Diesmal zu den nahe gelegenen Riffen, die zu den Hausriffen zählen. Rückkehr ist gegen 16:30 Uhr. Anschließend werden die Vorbereitungen für den Nachttauchgang getroffen, der normalerweise gegen 19 Uhr beginnt (Taucher sollten ihre eigenen Tauchlampen mitbringen). Während des Abendessens werden die Tauchspots für den nächsten Tag auf einem White-Board aufgezeichnet und besprochen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.
  • Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs.
  • Bei weniger als 20 geloggten Tauchgängen und längerer Tauchpause
    (mehr als 6 Monate) ist ein Auffrischungs-Tauchgang erforderlich
  • Hausrifftauchgänge im Buddysystem.

Hausrifftauchgänge inkl. Flasche und Blei
Nitrox für zertifizierte Taucher (EAN 32, 12L-Tank) gegen Gebühr, Voranmeldung erforderlich!

Hinweise: Generell ist für die Bootsfahrten eine gewisse körperliche Fitness empfehlenswert. Für Personen mit Rückenproblemen sind die Fahrten mit dem Schlauchboot nicht empfehlenswert. Vor allem im Winter können die Fahrten körperlich recht anstrengend sein. Für die Wintermonate sind eine Kopfhaube und eine Windjacke empfehlenswert.

Bei Nichtinanspruchnahme der begleiteten Tauchgänge besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Privater Tauchguide: 22 €/Tauchgang
  • Nitrox 12L-Flasche: 2 €/Tank
  • 15L-Tank: 3 €/Tauchgang
  • Tauchgang in Zone 3 (Satayah): 20 € (mind. 4 Teilnehmer)
  • Leihequipment
  • ABC Ausrüstung, Regulator, BCD, Anzug, Computer: 165 €/ 5 Tage

Tauchkurse:

  • OWD Kurs 3-5 Tage inkl. Ausrüstung, zzgl. Zertifikat und Lehrmaterial
  • AOWD Kurs inkl. 5 Tauchgänge, zzgl. Zertifikat, Lehrmaterial,
    AusrüstungZertifikat und Lehrmaterial: 77 €


Kreditkartengebühr: 3%
Vorortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung.


 

Im Hotelpreis enthalten sind (alle Preise pro Person, günstigste Saison):

  • 7 Nächte mit 2er Belegung
  • Soft AI
  • Transfer ab/an Flughafen Marsa Alam

Soft All Inklusive:

  • Vollpension mit 3 Mahlzeiten (Buffet oder á la carte)
  • Trinkwasser, Tee, Kaffee
  • Lokale Softgetränke

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Marsa Alam oder Hurghada
  • Visum, ca. 25 € bei Einreise erhältlich
  • Umweltabgabe 5 €/Person und Aufenthalt
     

Kinderermäßigung:

  • Kinder unter 6 Jahre im Zimmer der Eltern frei
  • Kinder 6 bis 16 Jahre im Zimmer der Eltern 50% Rabatt
  • 1 Kind bis 16 Jahre im separatem Zimmer ohne Singlezuschlag
  • 2 bis 3 Kinder von 6 - 16 Jahre im separatem Zimmer 15% Rabatt

Gruppenermäßigung auf Anfrage.

Check In: ab 14 Uhr
Check Out: bis 12 Uhr

Late Check Out bis 14 Uhr: ohne Gebühr, auf Anfrage
Tageszimmer (bis Sonnenuntergang): gegen Gebühr, auf Anfrage

Hochsaison: März, April, Mai, September, Oktober, November
Nebensaison: Dezember, Januar, Februar, Juni, Juli, August
(bezogen auf Anreisetag)

Eco-Diving Village Wadi Lahami **

Details
  • 7 N. im Standardzelt Doppel ab
    298 ,-
  • 7 N. im Standardchalet Doppel ab
    428 ,-

Extras

  • 3 Tage Offshore Tauchpaket Nebensaison
    178 ,-
  • 3 Tage Offshore Tauchpaket Hochsaison
    198 ,-
  • 5 Tag Offshore Tauchpaket Nebensaison
    248 ,-
  • 5 Tage Offshore Tauchpaket Hochsaison
    278 ,-
  • Verlängerungstag Nebensaison
    50 ,-
  • Verlängerungsstag Hochsaison
    55 ,-

Eco-Diving Village Wadi Lahami **

Seit über 20 Jahren ist Red Sea Diving Safari bestrebt, nachhaltigen Tauchtourismus in Ägypten zu fördern und ganz gezielt die Unterwasserwelt zu schützen. Hossam Helmy, Gründer von „RSDS“, hat das Projekt ins Leben gerufen und mittlerweile gehören drei verschiedene Villages entlang der Küstenlinie des Roten Meeres dazu. Jedes bietet seine eigene, einzigartige Erfahrung für unterschiedliche Ansprüche und Taucherfahrung. Eine gute Wahl für alle Taucher, die keinen klassischen Hotelurlaub verbringen möchten.

Das Eco Diving Village Wadi Lahami liegt in einer geschützten Bucht in Sichtweite der Halbinsel Ras Banas. Die als Fury Shoals bekannten Außenriffe sind direkt vorgelagert. Dieser Ort mit seiner fast vollständig leeren Küstenlinie, die nur von dem ein oder anderen Mangrovenbaum und Herden von grasenden Kamelen unterbrochen werden, hat noch Expeditionscharakter. Die wertvolle Naturressource ist derzeit einer der touristischen Außenposten im Süden Ägyptens.

Lage: Direkt am Strand, 180 km südlich vom Flughafen Marsa Alam und knapp 400 km vom Flughafen Hurghada entfernt.

Ausstattung: Den max. 80 Gästen stehen Standardzelte, Royal Tents und Standard Chalets zur Auswahl. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Büro mit Rezeption, ein Restaurant mit einer Cafeteria sowie das Tauchcenter. Ein kostenfreier Safe sowie Telefon- und Internetzugang (gegen Gebühr) sind an der Rezeption vorhanden. Überdachte Außenbereiche laden zum gemütlichen Relaxen zwischen den Tauchgängen ein. Die am Strand befindliche Kite Station ist professionell ausgestattet und bietet einen schönen Loungebereich und eine Bar.

Unterbringung:

Zelte (20): Die Zelte sind das Markenzeichen der Villages und vermitteln eine spannende Erfahrung mit der Natur. Direkt am Strand gelegen, bieten die Zelte auf 3.5 x 3.5 Meter Innenraum mit handgefertigten Möbeln (Bett, Schrank und Nachttisch), Beleuchtung, Stromanschluss und einem Sitzbereich auch etwas Komfort. 

Royal Tents (7) sind mit einem Innenraum von 5 x 5 Meter sind etwas größer und zusätzlich mit einer Minibar (ohne Alkohol), Ventilator, Sitzmöbel, Tisch und Outdoormöbeln ausgestattet. Des Weiteren kann zwischen einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten gewählt werden.

Die Gäste in den Zeltunterkünften teilen sich Gemeinschaftsduschen und –toiletten, die modern und komfortabel (fließendes heißes und kaltes Wasser) ausgestattet sind. Die Räumen werden regelmäßig gereinigt. Handtücher zum Duschen und Strandgebrauch sowie Toilettenartikel wie Duschgel, Zahnpasta etc. mitbringen. Laken und Kissenbezüge werden während des Aufenthaltes regelmäßig gewechselt.

Chalets (16): Die Chalets sind traditionell gebaute Steinhäuser in Kuppelbauweise und bieten mit ihren zwei Terrassen einen spektakulären Blick auf die Berge einerseits und Meerblick auf der anderen Seite. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind wahlweise mit einem Doppel- oder zwei Einzelbetten einem Bad und Ventilator ausgestattet. Handtücher sind vorhanden. Strandtücher sollten mitgebracht werden.

Essen & Trinken: Im offenen Restaurant werden zu den Mahlzeiten schmackhafte Buffets mit internationaler Küche serviert. In der Cafeteria sind neben Getränken und Snacks auch Kaffeespezialtiäten, Kakao und frische Säfte gegen Gebühr erhältlich.

Zur Müllvermeidung und zum Schutz der Umwelt bietet RSDS seinen Gäste Thermo-Trinkflaschen zum Wiederbefüllen zum einmaligen Unkostenbeitrag von 5 €/Flasche an.

Service: Alle Unterkünfte werden täglich gereinigt. Bettwäsche wird gestellt. Die Gäste mit Gemeinschaftsbad sollten eigene Handtücher mitbringen, auf Anfrage sind Handtücher auch an der Rezeption verfügbar. Für die Gäste in den Chalets sind Handtücher in den Badezimmern vorhanden. Strandtücher sind nach Möglichkeit mitzubringen, können aber auch an der Rezeption geliehen werden.

Im Restaurant und der Cafeteria können Internet und WiFi gegen Gebühr genutzt werden.

Freizeit & Unterhaltung: Neben Tauchen, Schnorcheln und Kiten sind Beachvolleyball und Vogelbeobachtungen möglich. Ausflüge in die Umgebung werden auf Anfrage organisiert.

Einzigartig wie die Unterwasserwelt ist Lahamis Mangrovengebiet an der nördlichen Grenze des Villages. Verschiedenste Arten von Wat- und Ufervögel rasten und brüten im Schutze der Mangroven.

Zahlungsmittel: Bar in Euro. Master- und VISA Card gegen Gebühr (3%)

Hinweise:
Check In: ab 14 Uhr/ Check out bis 12 Uhr.
Tageszimmer oder Late Check auf Anfrage und gegen Gebühr möglich.

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist