Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Buddy Dive Resort, Bonaire

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.10.2016 - 31.12.2017
Preis in EUR:
ab 785 ,- pro Person, zzgl. Flug

Ob Taucher oder Schnorchler, allein oder mit der ganzen Familie - hier fühlen sich alle gleichermaßen wohl.  Die PADI 5 Star Basis ist bestens ausgestattet und ideal für die Tauchausbildung. Auch Rebreathertauchen wird angeboten.

Buddy Dive Academy PADI 5* Star

Lage: Im Buddy Dive Resort mit eigenen Steg und vorgerlagerten Hausriff.

Team & Ausbildung: Das Buddy Dive Center ist bekannt für seinen professionellen Tauchbetrieb und als PADI 5* Star Tauchbasis haben Gäste Zugriff auf das gesamte Ausbildungsangebot nach PADI. Interessierte haben hier eine ideale Umgebung für eine Tauchausbildung. Vom Bubblemaker bis zum Divemaster sind sämtliche Kurse nach PADI auf Deutsch & Englisch möglich.

Ausstattung & Sicherheit: Der Diveshop führt ein umfangreiches Angebot verschiedener Ausrüstungen, vielen Kleinigkeiten und bietet top gepflegtes Leihequipment (auch Rebreathergeräte). Es gibt außerdem eine speziell auf die UW-Fotografie ausgerüsteten Fotoshop, der ebenfalls auch Kameras zum Verleih anbietet. Der Equipment-/ Trockenraum ist mit  Duschen, Ablagen und Waschbecken komfortabel ausgestattet.
Die Tauchflaschen können bequem an der Verladestation auf den eigenen Pick-Up verladen werden, die ganztägig zur Verfügung stehen. Für die Bootsausfahrten sind vier, speziell konzipierte Tauchboote im Einsatz. Getaucht wird mit 12l INT (DIN Adapter vorzugsweise mitbringen). Nitrox wird gratis zur Verfügung gestellt.
Die Boote verfügen über moderne Sicherheitseinrichtungen. Eine Dekokammer befindet sich in Kralendik.

Tauchbetrieb: Rund 60 markierte Tauchplätze um Bonaire stehen zum Erkunden auf eigener Faust mit dem Mietwagen zur Auswahl. Zu Beginn erhält man eine Art Tauchflaschen-Ausweis, die man sich hinter die Windschutzscheibe des Mietwagens legt und zum unlimitierten Flaschenservice berechtigt. Das Service-Team hilft beim Verladen und es kann losgehen. Die Tauchplätze sind dazu am Wegesrand mit einem großen gelben Stein markiert und zusammen mit einer Straßenkarte (Bonaire ist sehr überschaubar), ist die Orientierung ganz einfach.
Außerdem gehen täglich 3 Ausfahrten mit dem Tauchboot zu den weiteren Spots, die vom Land aus nicht betaucht werden können.

Tauchgebiete:  Es gibt viel zu sehen: Riesige Korallenformationen aus Hart- und Weichkorallen wie Schwämme und Gorgonien, einige Wracks, die ein buntes Spektrum verschiedenster Rifffische aber auch größere Meeresbewohner wie Schildkröten, Rochen, Tarpune, Muränen und Barrakudas beheimaten. Das Caribbean Club Bonaire hat auch einen lebendigen Tauchplatz direkt vorgelagert.
Besondere Highlight ist das Wrack „Hilmar Hooker“, ein versenktes Drogenschiff oder „Alice in Wonderland“, dass mit seinem Doppelriff die ganze bunte Vielfalt der Karibik beheimatet und ein Muss für jeden Taucher auf Bonaire ist.

Bereits am Hauriff gibt es jede Menge zu sehen. In einer Tiefe von 11m finden Sie ein bis auf 32m steil abfallendes Riff. An dem mit einer Vielzahl von Hart- und Weichkorallen bewachsenen Riff tummeln sich Kaiserfische, Papageienfische, Makrelen, Zackenbarsche oder Anglerfische. Die nachtaktiven großen Tarpune lassen sich bei einem Nachttauchgang gut beobachten. Auf ca. 14 Meter Tiefe befindet sich ein schön bewachsenes, kleines Wrack. Seit einiger Zeit befindet sich hier auch eine Zuchtstation für Korallen, die vom Buddy Dive unterstützt wird.

Tauchpakete:

  • ab 6 Tage non-limit Shore Diving (Verlängerungstage frei wählbar)
    Unbegleitete Strandtauchgänge inklusive 12L-Flasche, Blei und lokaler Steuer, Nitrox for free

  • ab 6 Bootstauchgänge & 6 Tage non-limit Shore Diving
    (Verlängerungstage frei wählbar)
     

Tauchkurse:

  • Open Water Diver Kurs PADI
    Dauer: 4 - 5 Tage
    Inklusive Theorie, Trainingseinheiten, theoretische Abschlußprüfung und 4 Freiwassertauchgänge, Ausrüstung und Kursbuch, Zertifizierungesgebühr
    Teilnahmevoraussetzung: Tauchtauglichkeitsbescheinigung
     
  • Advanced Kurs PADI
    Dauer: 2 - 3 Tage
    Inklusive: 5 Tauchgänge, Kursbuch, Zertifizierungesgebühr
    Nicht enthalten: Ausrüstung, Kompass, Lampe und Buch,
    Teilnahmevoraussetzung: OWD Kurs, Tauchtauglichkeitsbescheinigung
     

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Leihausrüstung/Tag:
    Komplette Set: 45 USD
    Maske & Schnorchel: 6 USD
    Flossen: 6 USD
    Jacket: 13 USD
    Regulator: 13 USD
    Computer: 13 USD
    Lampe: 13 USD
    Anzug Shorty: 13 USD; Longjohn: 20 USD
  • Marineparkgebühren: einmalig 25 USD, auch für Schnorchler
  • lokale Steuern auf Vorort zu zahlende Leistungen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.
  • Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs.
  • Hausrifftauchgänge im Buddysystem.

orortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung, zzgl. lokaler Steuer (9 %).

Paketpreis für 1 Woche Aufenthalt inkl. Tauchen, Preis/Person:

  • 7 Nächte in der gewählten Unterkunft
  • Frühstück
  • 7 Tage Mietwagen Pick-Up
  • Transfer ab/an Flughafen
  • 6 Tage non limit Tauchen inkl. Flasche und Blei
  • Inklusive lokale Steuern
  • WLAN (je nach Verfügbarkeit)

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Bonaire
  • Ausreisesteuer ca. 35 USD
  • Marineparkgebühr 25 USD, auch für Schnorchler/Nichttaucher

Check In: ab 14 Uhr
Check Out: bis 12 Uhr

Late Check Out: auf Anfrage

Die angegebenen Preise beruhen auf aktuellen Wechselkursen und sind vorbehaltlich kurzfristiger Änderung.
 

Buddy Dive Resort ***

Details
  • Paketpreis 2-Schlafzimmer-Apartment/4er Belegung
    785 ,-
  • Paketpreis 2-Schlafzimmer-Apartment/3er Belegung
    938 ,-
  • Paketpreis Studio, 2er Belegung
    898 ,-
  • Paketpreis Studio, Einzelbelegung
    1488 ,-

Buddy Dive Resort ***

Lage: Direkt am Meer mit vorgelagertem Hausriff, etwa 5km vom Stadtzentrum der Inselhauptstadt Kralendik gelegen. Die Anreise aus Europa ist via Amsterdam mit KLM oder mit Air Berlin ab Düsseldorf nach Curaçao und anschließendem Flug nach Bonaire möglich. Bonaire läßt sich auch gut mit einem Aufenthalt auf Aruba oder Curaçao kombinieren.

Aussstattung:
Das Buddy Dive Resort hat für jeden Anspruch eine geeignete Unterkunft - ob als Alleinreisender, mit Freunden oder der ganzen Familie, für Taucher und Nichttaucher ist das Resort die idealen Adresse für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub. Die 72 Studios, 1-, 2- und 3-Schlafzimmer Apartments  verteilen sich auf mehrere Gebäude entlang der schön gestalteten Uferzone und der Gartenanlage. Es gibt zwei Restaurants, einer Bar, einen großen Poolbereich und einem mit Sand künstlich aufbereiteten Strandbereich. Kinder sind im betreuten Kids-Club bestens aufgehoben. Außerdem gibt es eine Anlaufstelle für die Organisation von Ausflugstouren sowie ausreichend Parkflächen. Besonderheit ist der "Drive-Thru", indem man auf einfache Weise die Tauchflaschen auf sein Pickup laden kann. Das Hotel verfügt über einen eigenen Fuhrpark hochwertiger Mietwagen und sind für ein absolut rundes Urlaubserlebnis sehr zu empfehlen. W-Lan ist in den öffentlichen Bereichen kostenfrei vorhanden (je nach Verfügbarkeit).

Zimmer: Die Apartments und Studios haben Meer- oder Gartenblick, sind komfortabel ausgestattet und für Selbstversorger mit einer voll ausgestatteten Küche mit Mirkowelle und Kühlschrank eingerichtet. Weiter verfügen die Unterkünfte über ein Bad  (DU/WC), Telefon, Kabel-TV, Safe, Ventilator im Wohnbereich sowie einen Balkon oder Terrasse. Die Schlafzimmer mit Einzel- oder Doppelbetten im Kingsoizeformat sind klimatisiert. Das Studio hat eine kleinere Küche und ein separates Schlafzimmer. Die Apartments sind wahlweise mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern buchbar.

Essen & Trinken: Amerikanisches Frühstück in Buffetform, ansonsten richtet sich die Anlage an Selbstversorger. Im Á-la-carte Restaurant  Blennies werden tagsüber leckere Salate, Sandwiches oder Burgers serviert. Am Abend lädt das Restaurant Ingridiënts bei lokaler Musik zu einer Auswahl verschiedener internationaler Gerichten zum gemütlichen Tagesausklang ein.

Unterhaltung: Neben Tauchen und Schnorcheln sollten Sie einen Ausflug in die karibische Inselwelt Bonaires auf keinen Fall auslassen. Auch sind viele weitere Aktivitäten wie Kayak, Angeln, Mountain Bking, Windsurfing, Kiten und viele Ausflüge in die Natur möglich. Das Hotel hilft bei der Planung gerne weiter.

Kinder: Babysitter-Service für die Kleinsten wird gegen Gebühr angeboten. Im Kid's Club gibt es für Kinder von 5 bis 10 Jahreeine professionelle Kinderbetreuung am Vormittag, wo Kinder spielerisch u. a. Schnorcheln und  Fisch- und Korallenbestimmung lernen können (kostenpflichtig). Für Kinder ab 8 Jahre ist Tauchausbildung nach PADI möglich. Baby- und Kinderbetten sind auf Anfrage möglich.

 

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist