Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Amba, Malediven

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
01.11.2016 - 01.10.2017
Preis in EUR:
ab 1678 ,- pro Person, zzgl. Flug

Die komfortable Yacht bietet ein einzigartiges Taucherlebnis auf den Malediven, denn nur sie unternimmt Touren im unerschlossenen Norden der Malediven und eignet sich daher besonders für erfahrene Taucher.

Tauchgebiete: Die Touren führen in der Regel in die nördlichen Haa Daalu und Alifu Atolle. Die Safaris beginnen und enden in Hanimaadhoo im Haa-Alifu-Atoll, rund 280 km nördlich der Hauptinsel Male. Sondertouren führen jeweils wochenweise von Hanimaadhoo ins Baa Atoll (Dharavandhoo) und von dort aus zurück in den Norden. Gäste können an der Tour somit ab Hanimadhoo oder Dharanvandhoo für jeweils eine Woche teilnehmen oder ab/an Hanimadhoo für 2 Wochen an Bord bleiben.
Im September 2016 werden erstmals vom 25.09. - 16.10.16 wöchentliche Sondertouren ab/an  Male gefahren. Die Tour vom 16.10. - 23.10.16 führt dann von Male nach Dharavandhoo, ins Baa Atoll.

Getaucht wird an Riffen, Thilas und Kanälen mit Grossfischen wie Haie und Mantas, Fischschwärmen und schönen Weich- und Hartkorallengärten, eine Mischung aus Hot Spots und unberührten Tauchplätzen.

  • Haa Alifu und Haa Dhaalu Atoll
  • Hanimaadhoo ins Baa Atoll oder Raa Atoll
  • Baa Atoll oder Raa Atoll nach Hanimaadhoo

Tauchbetrieb: In der Regel werden 2 - 3 Tauchgänge täglich durchgeführt, Nachttauchgänge werden nach Möglichkeit angeboten. Getaucht wird vom Tauch-Dhoni, auf dem auch die Tauchausrüstung gelagert wird. An Bord sind 12 und 15l DIN-Alu-Flaschen (INT-Adapter und Inbus-Schlüssel müssen mitgebracht werden). 15l-Flaschen bitte voranmelden. Bezahlung erfolgt an Bord.
Nitrox steht gegen Aufpreis zur Verfügung, zahlbar an Bord. Kein Regressanspruch bei Ausfall der Anlage.

Angeboten werden auch AOWD und Nitrox Kurse nach PADI Richtlinien. Kurse und Verfügbarkeit nur mit Voranmeldung buchbar. Auf Wunsch kann auch ein privater Tauchlehrer/-in bei Voranmeldung gebucht werden.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • AOWD und gute Taucherfahrung (mind. 30 - 50 geloggte Tauchgänge)
  • Erfahrung im Umgang mit Strömung
  • Tauchunfallversicherung (nicht an Bord erhältlich)
  • Gültiger Reisepass (mind. noch 6 Monate nach Rückreisedatum)
  • Tauchcomputer, Signalboje und alternative Luftversorgung für jeden Taucher
  • Ein Notblitz pro Buddyteam bei Nachttauchgängen
  • Gültiges tauchärztliches Attest
  • Logbuch und Tauchbrevet

Allgemeine Hinweise:

Eigene Ausrüstung sowie Ersatzteile müssen mitgebracht werden. Es gibt keine Leihausrüstung.

Die Durchführung der Touren ist vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl.
Mindestteilnehmeranzahl: 8

Alle Touren vorbehaltlich Routenänderungen aufgrund von technischen Problemen oder schlechten Wetterverhältnissen.

Reguläre An- und Abreisetage ist sonntags (Änderung vorbehalten). An anderen Tagen nach Absprache und gegen Aufpreis möglich. Dadurch bedingt ist an diesen Tagen kein Tauchbetrieb.

In der Regel werden 7 Tages Touren im wöchentlichen Turnus durchgeführt sowie 10- und 14 tägige Sondertouren.

Im Safaripreis enthaltene Leistungen (Preise pro Person):

  • Unterbringung in Doppelkabine/Standard
  • Vollpension (außer An- und Abreisetag)
  • Tee, Kaffee, Trinkwasser
  • Bis zu 3 Tauchgänge an den Tauchtagen
  • 12l-Alu-Flaschen, Blei, Tauchguide
  • 12% Goods & Service Tax, Bettensteuer
  • Transfer ab/an nächstgelegenem Flughafen

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Male
  • Inlandsflug
  • ggf. Dieselzuschlag
  • Wochenpauschale Nitrox 59 € (zahlbar an Bord, Änderungen vorbehalten)

Abschlag für Nichttaucher, Kinder 12 - 16 Jahre: Auf Anfrage
Gruppenermäßigung: Auf Anfrage
Vollcharter: Auf Anfrage.
Tageszimmer auf Anfrage

Check In: 11 Uhr
Check Out: 8 Uhr

Gepäckregelung Inlandsflug: Maximal 25 kg inklusive Handgepäck. Zusätzliches Gepäck kann bar oder mit Kreditkarte am Check In bezahlt werden (ca. 3 USD/kg, Stand 01/2016; kurzfristige Änderungen vorbehalten).

Für Tauchkreuzfahrten gelten besondere Zahlungs- und Stornobedingungen.

Amba

Details
  • Doppelkabine/Standard, 7 Nächte
    1678 ,-
  • Doppelkabine/Luxus, 7 Nächte
    2188 ,-

Extras

  • Inlandsflug Male/Hanimaadhoo oder Dharavandhoo
    330 ,-
  • Green Tax ab 01.11.15
    40 ,-
  • Zuschlag für Oberdeckkabine
    50 ,-
  • Sondertour-Zuschlag DRV - HAQ o. Male - DRV
    50 ,-

Amba

Anreise/Abfahrtshafen: Standardtouren ab Hanimaadhoo im Haa-Alifu-Atoll, rund 280 km nördlich der Hauptinsel Male. Der Transfer vom Airport Male erfolgt via Inlandslandsflug (ca. 45 min). Regulärer An- und Abreise ist sonntags (Änderungen vorbehalten). Andere Tage nach Absprache und gegen Aufpreis möglich.

Schiff/Ausstattung: Die Amba ist ein geräumiges und modernes Tauchsafarischiff für maximal 22 Personen und wurde 2014 gründlich renoviert. Sämtliche technischen Einrichtungen wurden überholt und die meisten Bäder wurden komplett neu gestaltet. Die Yacht ist komfortabel ausgestattet und bietet auf einer Länge von 33 Metern und einer Breite von 10 Metern genügend Platz für entspannte Tauchsafaris durch die unberührte Atolle.
Im großzügig angelegten Salon auf dem Hauptdeck wird das Essen serviert. Zwischen den Mahlzeiten können Sie sich hier die Zeit zwischen den Tauchgängen mit der TV/Audio-Anlage, bei Bordspielen oder der Büchernauswahl vertreiben. An der Bar sind veschiedene gekühlte Getränke erhältlich. Weiter auf dem Hauptdeck ist eine gemütliche Kaffeeecke, Ladestationen für Lampen/Kameras und die große moderne Küche untergebracht. Der teils überdachte Außenbereich auf dem Oberdeck hat viele gemütliche Sitzgelegenheiten und einen wunderbaren Blick auf den Indischen Ozean. Sonne satt gibt es auf dem darüber liegenden Sonnendeck und verfügt über eine große Liegewiese mit Sunbeds und mehreren Liegen.
Außerdem hat das Schiff über eine Badeplattform mit Dusche. Die Tauchausrüstung verbleibt für mehr Komfort und Platz an Bord auf dem Tauch-Dhoni, einem gut ausgebauten Begleitboot.

Unterbringung/Kabinen:  Die Amba verfügt insgesamt über 9 Standard- und eine Luxus-Kabine. Jede Kabine ist ausgestattet mit einem eigenen Bad mit Dusche/WC, einem Ventilator und regulierbarer Klimaanlage (supersilent). Handtücher für das Badezimmer und das Sonnendeck sind für jeden Gast vorhanden, Strandtücher sind selbst mitzubringen.

Die Standardkabinen haben eine Größe von 13-16m². 5 Standardkabinen verfügen über ein Doppel-und ein Einzelbett (kein Stockbett), die anderen beiden Kabinen haben je ein Einzelbett. Ein extra großes Doppelbett und ein Einzelbett hat die Kabine im Bug. Die 2 Standardkabinen auf dem Oberdeck haben je ein Panoramafenster, sind aber etwas kleiner als die Kabinen auf dem Unterdeck. Gegen Einzelzimmer-Aufschlag sind die Kabinen nach Verfügbarkeit selbstverständlich auch zur Alleinnutzung buchbar.

Die Luxuskabine auf dem Oberdeck bietet ebenfalls einen herrlichen Panomarblick und besteht aus einem Schlafzimmer mit einem Doppelbett und einem Einzelbett, Badezimmer und eine private Sonnenterrasse.

Essen & Trinken: 3mal täglich wird eine schmackhafte, abwechslungsreiche Küche mit internationalen und einheimischen Speisen meist in Büffetform angeboten. Zwischen den Tauchgängen werden frisches Obst, Säfte und nachmittags Kuchen mit Tee oder Kaffee serviert. Neben verschiedenen nicht-alkoholischen Getränken stehen auch Cocktails, Wein, Bier und verschiedene Spirituosen zur Auswahl.
 

Detailinformationen:
Baujahr/Renovierung: 2004 / Renovierung 2014
Größe: 33m x 10m
Kabinen: 10
Max. Belegung: 22
Maschinen/Motorleistung: Volvo 430 PS, 8 – 10 Knoten
Generatoren: 2 – 3 Fischer Panda + 1 – 2 HFL Generatoren
Kompressor: 3 Bauer-Kompressoren a 320 Liter und 1 Nitroxmembrananlag
Nautic / Kommunikation: GPS
Sicherheit: Feuerwarneinrichtungen in allen Räumen, Notfallkoffer, Sauerstoff, Rettungswesten
Wasseraufbereitung: 2 Entsalzungsanlagen, Frischwassertank
Elektrik: 380/220V, deutsche Steckdosen
Beiboot: Dhoni, Speedboot 6m - Motor Yamaha 115 PS.
Crew: 10-12 Mitglieder unter deutscher Leitung
Nitrox: Gegen Gebühr erhältich. Sollte Nitrox nicht zur Verfügung stehen besteht kein Anspruch auf Erstattung.
Leihausrüstung: Nicht möglich
Tauchausrüstung: 12l – 15l Alu-Flaschen DIN (INT-Adapter mitbringen), Blei
Service an Bord: Handtücher für Dusche und Sonnendeck stehen zur Verfügung.
WLAN ist vorhanden (je nach Verfügbarkeit)
Bordsprache: Englisch
Zahlungsmittel: Bargeld USD, EUR. Kreditkarten oder Travellerschecks werden nicht akzeptiert.
Andere Aktivitäten: Schnorcheln, Angeln, Inselbesuche je nach Möglichkeit

 

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist