Beratung & Buchung: +49 2631 95590

Alam Anda Ocean Front Resort & Spa, Bali

Reise als PDF speichern Reise drucken
Preisbeispiel - Details unter «Leistungen».
Zeitraum:
31.10.2016 - 31.10.2017
Preis in EUR:
ab 298 ,- pro Person, zzgl. Flug

Das Alam Anda an der Nordostküste Balis ist beliebter Treffpunkt für Taucher. Das Hausriff ist ein Paradies für Unterwasserfotografen und Tauchplätze wie das Wrack der Liberty sind auch nicht fern.

Alam Anda Diving Center Werner Lau

Lage: Ca 50 m vom Strand entfernt befindet sich das Werner Lau Diving Center auf dem Gelände des Alam Anda Ocean Front Resort & Spa.
Das Hausriff findet sich direkt vor dem Hotel, ein Paradies für jeden Unterwasser-Fotografen. Bei ruhiger See ist es ein wunderschönes Schnorchelrevier. Das intakte Riff besteht abwechselnd aus Korallenblöcken, kleinen Drop Offs, Korallenplateaus und geschlossenen Riffabhängen, bewachsen mit Weich– und Hartkorallen, Gorgonien sowie Schwämmen. Zu betauchen ist das Hausriff von 3 verschiedenen Ein-/Ausstiegsstellen. Es ist als erstes Naturschutzgebiet Balis ausgewiesen. Eine enorme Artenvielfalt an tropischen Fischen ist hier anzutreffen, vereinzelt auch Blaupunktrochen, Schaukelfische, Muränen, Feuerfische, Langnasenbüschelbarsche, Geisterfetzenfische, Pygmäen-Seepferdchen, Garnelen, und etliche Nacktschnecken. Gelegentlich trifft man auch auf Schildkröten und bei Nachttauchgängen häufig auch auf Spanische Tänzerinnen.

Team & Ausbildung: Die professionelle Werner-Lau-Tauchbasis wird von Erik Verhoef geführt. SSI, CMAS und PADI Ausbildungen über 3 - 4 Tage werden angeboten. Fortgeschrittenen Tauchern bietet die Tauchschule Ausbildungen zum SSI DiveCon, CMAS Gold und PADI Divemaster, ebenfalls können fast alle Spezialkurse nach Richtlinien von SSI, IAC und PADI ausgebildet und abgenommen werden.

Ausstattung & Sicherheit: Genügend hochwertige Tauchausrüstung auf dem neuesten Stand von bekannten Herstellern ist vorhanden.
60 Alu Flaschen (DIN + INT) zu je 12 l.
Auf den Tauchschiffen ist Sauerstoff und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung sowie Handy vorhanden. Ein Taucharzt, der auch die Dekokammer betreut, befindet sich in Denpasar

Tauchbetrieb: Neben den Strandtauchgängen steht eine große Vielfalt an lokalen Tauchplätzen zur Auswahl. Mehrmals wöchentlich werden Schnuppertauchgänge angeboten, auch Nachttauchgänge am Hausriff und Nachmittags- und Nachttauchgänge am Liberty Wrack in Tulamben werden durchgeführt.
Zweimal täglich, um 9 Uhr und um 14 Uhr, starten die max. 20 Minuten langen Boots-Ausfahrten zu den lokalen Tauchplätzen. Angeboten werden auch Ausflüge mit dem Auto zu den beliebtesten Tauchspots Balis, Touren zum Menjangan Nationalpark im Nordwesten und nach Nusa Penida zum Manta Point im Süden Balis.

Besonderheiten: Mitte Januar bis Mitte März ist das Boot zu Wartungsarbeiten im Trockendock. In diesem Zeitraum sind Ausfahrten nur mit den Kleinbussen möglich.
Tank Service: 55 Cent werden pro Tauchgang in Rechnung gestellt, eine Servicegebühr für die lokalen Fischer, um diesen einen Anreiz zu geben, die Riffe intakt zu halten und keine zerstörerischen Fischfangmethoden anzuwenden.

Tauchpakete

  • 6, 10 oder 20 Tauchgängen
    Jeweils inkl. Flasche und Blei, Träger. Bei Tagestouren Lunchpaket, Softdrink und Wasser
    Hausrifftauchen, Nachttauchgänge am Hausriff,
    Tauchgänge mit Minibus oder Boot nach Angels Canyon, Coral Stairs, Batu Karang, Oasis, Out of Eden, Les Paradise, Tembok Reef, Benben Garden, Kubu Drop Off und Coral Garden, Tulamben Wrack (SS Liberty), Coral Garden, Drop Off und Seraya.
     
  • 5 Tage non Limit Hausriff
    unbegrenztes Hausrifftauchen an fünf Tagen ohne Begleitung eines Guides und inklusive unbegleiteter Nachttauchgänge.

Nitrox for free für zertifizierte Taucher
Pakete mit 10 bzw. 20 Tauchgängen beinhalten zusätzlich eine 30 Minuten Santai Massage (einlösbar nach Terminvereinbarung zwischen 10 und 14 Uhr). Unabhängig von der Anzahl der gebuchten Tauchpakete wird max. 1 Gratismassage pro Aufenthalt gewährt. Beim Kombipaket 20 Tauchgänge wird die Gratis-Massage in dem Resort gewährt, in dem die größere Anzahl Tauchgänge gebucht wurde.
Kombipakete mit 20 Tauchgängen für max. 2 der folgenden Resorts: Pondok Sari. Matahari, Alam Anda und Siddhartha. Tauchgänge je Resort können individuell aufgeteilt werden.

Tauchkurse:

  • Open Water Diver Kurs IAC*
    Dauer: 3 -4 Tage
    Inklusive Theorie, Trainingseinheiten, theoretische Abschlußprüfung und 4 Freiwassertauchgänge, Ausrüstung und Kursbuch
    Nicht enthalten: Zertifizierungesgebühr (38,50 €)
    Teilnahmevoraussetzung: Tauchtauglichkeitsbescheinigung
     
  • Advanced Kurs IAC*
    Dauer: 2-3 Tage
    Inklusive 5 Tauchgänge, Ausrüstung, Kompass, Lampe und Buch
    Nicht enthalten: Zertifizierungsgebühr (38,50 €)
    Teilnahmevoraussetzung: OWD Kurs, Tauchtauglichkeitsbescheinigung 

IAC: (International Aquanatic Club). Ist Mitglied von RSTC und CMAS Deutschland, daher sind IAC Zertifizierungen wletweit anerkannt.

Weitere Kurse auf Anfrage. 

Zusatzkosten, zahlbar vor Ort:

  • Nationalparkgebühren
  • Tauchgänge ab Tulamben nach Batu Kelebit: 11 €/Bootsfahrt
  • Nachttauchgänge an der SS Liberty: 16,50 € Aufschlag
  • Flaschenservice: 0,55 €/Flasche, obligatorisch
  • Leihequipment
    ABC Ausrüstung, Regulator, BCD, Anzug, Computer: ca. 26,40 €/Tag 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch
  • PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet.
  • Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs.
  • Hausrifftauchgänge im Buddysystem.

Vorortpreise ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung.

Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Bei Krankheit, Unfall und ähnlichen Umständen wird vor Ort eine kundenfreundliche Lösung angeboten. 

Im Hotelpreis enthalten sind (alle Preise pro Person):

  • 7 Nächte in der gewählten Unterkunft.
  • Frühstück
  • Transfer ab/an Flughafen Denpasar - Hotel

Zusatzkosten allgemein:

  • Fluganreise nach Bali
  • Visum kostenfrei bei Einreise über Denpasar

Kinderermäßigung:

  • Kinder von 8 bis 11 Jahre erhalten 30 % Ermäßigung auf den Zimmerpreis.

Check-In: ab 14 Uhr
Check-Out: bis 12 Uhr
Late-Check Out auf Anfrage.

Alam Anda Ocean Front Resort & Spa ****

Details
  • Doppelzimmer Losmen
    298 ,-
  • Doppelzimmer Seaview Bungalow
    478 ,-
  • Doppelzimmer Deluxe Garden Bungalow
    478 ,-
  • Einzelzimmer Losmen
    458 ,-
  • Einzelzimmer Seaview Bungalow
    728 ,-
  • Einzelzimmer Deluxe Garden Bungalow
    728 ,-

Extras

  • Aufpreis Halbpension 01.11.15-31.10.16
    21 ,-
  • Aufpreis Vollpension
    32 ,-
  • 6 Tauchgänge
    208 ,-
  • 8 Tauchgänge
    258 ,-
  • 10 Tauchgänge
    318 ,-
  • 20 Tauchgänge / Kombipaket
    628 ,-
  • 5 Tage non limit Hausriff
    238 ,-
  • OWD Kurs
    298 ,-
  • AOWD Kurs
    248 ,-

Alam Anda Ocean Front Resort & Spa ****

Lage: Die dreistündige Autofahrt vom Flughafen Denpasar nach Sambirenteng, an der Ostküste Balis, bietet bereits erste Eindrücke vom Land. Das Alam Anda liegt hier umgeben von Kokospalmen und Bananenbäumen, abgeschieden, im noch ursprünglichen Teil Balis.

Ausstattung: Das Resort besticht vorallem durch seine typisch balinesische Bauweise und Gestaltung mit Wohlfühl-Charakter, das sich harmonisch in die umgebende Natur einfügt. Es umfasst insgesamt 21 Bungalows, zwei Losmen und 6 Villen. Ein großer Pool, ein Restaurant und ein großzügig angelegter Spa-Bereich lassen den Zuhaus gelassenen Alltag schnell vergessen.

Zimmer:  Die beiden einfachen, hübsch eingerichteten Losmen-Zimmer im typisch balinesischen Stil mit Möbeln aus Teakholz verfügen über ein Doppelbett, Ventilator und Klimaanlage, Schreibtisch mit Stuhl, Minibar und Schließfach und einem Badezimmer mit Dusche (Heiß- und Kaltwasser). Belegung 1 - 2 Personen.

Die 9 aus Palmenholz, Mahagoni und Bambus gebauten Seaview Bungalows mit Meerblick sind in der zweiten Reihe der Gartenanlage. Gedeckt mit dem landestypischen Alang Alang Grasdach, verfügen die Bungalows über ein Doppelbett, Minibar, Klimaanlage, ein Badezimmer aus Marmor mit Dusche und eine Veranda, die einen Blick auf das Meer bietet. Belegung 1 - 3 Personen.

Die 12 einzeln stehenden Deluxe-Bungalows wurden aus Stein, Palmenholz, Mahagoni und Bambus erbaut. Die Dächer sind landestypisch mit Alang Alang Gras gedeckt. Alle Bungalows verfügen über einen Wohn-/Schlafraum, Minibar, Schließfach und ein Bad mit Dusche/WC. Mit der Klimaanlage lässt sich die Raumtemperatur individuell regulieren. Die drei Bungalows (ca. 60 m²) in der hinteren Reihe sind noch großzügiger gestaltet und verfügen zusätzlich über eine Schlafcouch für eine dritte Person. Zum Verweilen lädt die bei jedem Bungalow befindliche Veranda ein. Belegung 1 - 3 Personen.

Direkt am Meer gelegen, bietet die Villa Ambu Ambu (Doppelbungalow, 2 -4 Personen) den besten Meerblick. 1000 m² privater Garten und eine Wohnfläche von ca. 85 m², zwei Schlafräume, mit eigenem nach außen hin offenem Bad, sind verbunden über einen kleinen Raum. Die Villa ist mit einer kleinen Bar mit Spülbecken und Kühlschrank, Klimaanlage und einem Schließfach ausgestattet. Der Wohn- und Essbereich ist der Villa zur Seeseite vorgelagert. Vier Sonnenliegen und eine Hängematte laden zum Entspannen ein. 

Die beiden freistehenden Villen Bahari am westlichen Ende des Alam Anda Areals stehen in absoluter Spitzenlage. Direkt am Strand in den eigenen Gärten befindet sich die private Liegefläche inklusive Swimmingpool. Die Villen sind ausgestattet mit 2 Schlafzimmern, eigenem Badezimmer, Ventilator, Klimaanlage, großer überdachter Veranda und Schließfach sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit. Sie bieten Platz für 2 bis 4 Personen.

20 m vom Strand entfernt, steht die freistehende Villa Lumba Lumba separat am Ostende des Areals mit eigener 25 Meter langen Uferfront. Eine Wohnfläche von 130 m², zwei Schlafzimmer mit offenen Bädern, 2 Umkleideräume, Schließfach, klimaanlage und Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten gehören ebenso zur Villa wie zwei Terrassen, ein privater Swimming Pool, Liegen und ein Himmelbett mit Meeresblick. Genug Platz für Honeymooner, Familien oder auch 2 befreundete Paare.  

Das Design der Villa Purnama bietet Außergewöhnliches. Aufgeteilt sind die 160 m² Wohnfläche dieser mit Natursteinen, edlen Hölzern und Rattan eingerichteten Villa in ein 50 m² großes Wohnzimmer, einen Essbereich für bis zu 6 Personen und 3 Schlafzimmer mit eigenem Bad (Dusche). 2 Schlafzimmer haben direkten Gartenzugang, in dem auch der private Swimming Pool liegt. Das DVD System im Wohnzimmer lädt zum entspannten Fernsehabend ein.
Zimmerpreise für die Villen auf Anfrage.

Essen & Trinken: Direkt am Swimmingpool liegt das Restaurant „Enak“. Ab 7 Uhr wird hier das Frühstücksbuffet sowie tagsüber und abends indonesische Spezialitäten serviert. Verschiedene Cocktails und frisch gezapftes Bier gibt es in der Lobbybar, die auch eine Auswahl kubanischer Zigarren führt. Im Poolbereich werden kleinere und größere Snacks wie Pizzen oder Salate sowie frische Fruchtsäfte serviert.

Freizeit & Unterhaltung: Neben Kindertanzunterricht, Tanzvorführungen oder Kochen unter Palmen werden auch diverse Tages- oder Halbtagestouren zu den kulturelle Highlights angeboten. Diese können frei nach Wunsch gestaltet werden (u. a. nach Ubud, Lovina, Rengana, Bratan). Darunter sind auch Abenteuer-Touren mit dem Quad Bike durch die Landschaft, Wildwasserrafting oder Klettern in den Bergen.

Wellness: Das Spa besteht aus einem Haupt- und weiteren Nebengebäuden, die ein  umfangreiches Angebot aus balinesischen Massagen, Ayurveda, Körperbehandlungen und Gesichtsmasken führt.

Kinder & Familien: Für Kinder unter 8 Jahren ist das Hotel nicht geeignet.

Impressum · © SAMreisen GmbH & Co. KG
powered by Easytourist